Aachen
Duisburg
Düsseldorf
Düsseldorf 2
Dortmund
Münster
Bielefeld
Büren
Arnsberg

Werde Fan bei Facebook und erhalte alle aktuellen Neuigkeiten aus und zu unserem Landesverband NRW.

Landesdelegiertentagung 2014 in Köln

Am 7. und 8.11.2014 haben die nordrhein-westfälischen Junioren des Handwerks ein schönes und konstruktives Wochenende in Köln verbracht. Nach einem Sektempfang des Businessclubs Handwerksjunioren Köln ging es am Freitag-Abend durch den Fernwärmetunnel unter dem Rhein hindurch zum Get Together ins Brauhaus Früh in der Kölner Altstadt.

Am Samstag richtete der ZDH-Präsident und Präsident der Handwerkskammer zu Köln Hans Peter Wollseifer ein Grußwort zu den NRW-Junioren und versprach: „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, dass sich die Junioren des Handwerks weiterentwickeln. Als ich mit 21 Jahren plötzlich den elterlichen Malerbetrieb übernehmen musste, hätte ich mir ein Netzwerk wie das der Handwerksjunioren gewünscht. Deshalb schätze ich ihr Engagement und sichere Ihnen meine Unterstützung, sowie die des ZDH zu“.

Auch der Junioren-Bundesvorsitzende René Fornol überzeugte sich von der guten Arbeit unseres Landesverbands und berichtete über die Neuausrichtung auf Bundesebene. Abschließend wurde der neue Landesvorstands gewählt.

 

Bildergalerie zur Landestagung

____________________________________________________

Junioren-Jump 2014 - der Jahresempfang der Handwerksjunioren Düsseldorf und NRW

Für unseren Jahresempfang haben wir ein neues Konzept mit einem neuen Motto gestaltet: Erstmals wurde der Empfang der Gäste mit Loungemusik durch einen DJ untermalt. Neben den Grußworten vom Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse Düsseldorf sprach auch der Düsseldorfer Handwerkskammer-Präsident zu uns. Für die Keynote haben wir einen jungen Wirtschaftspsychologen (M.A.) gewinnen können, der als Coach selbstständig tätig ist. Er hat uns in seiner Keynote die Wirkung des Handwerkers an sich (gegenüber Kunden, Geschäftspartner etc.) und die Wirkung des Handwerks allgemein (in der Öffentlichkeit, als Arbeitgeber etc.) näher gebracht.

Der Abend wurde abgerundet mit einem Get-Together an der Currybar mit Snacks und Getränken. Mit Loungemusik haben wir eine gesellige Atmosphäre geschaffen, die zum Verweilen einludt und zu Gesprächen anregte.

Eindrucke von Junioren-Jump 2014

____________________________________________________

Neujahrsempfang der Handwerksjunioren 2013

Zum Jahresauftakt starteten die Junioren des Handwerks mit einem gelungenen Coup:

Wolf Werner, sportlicher Leiter und Vorstandsmitglied von FORTUNA Düsseldorf war zu Gast beim traditionellen Neujahrsempfang, zu dem die größte Nachwuchsorganisation des Deutschen Handwerks am 19. Januar wieder in das Forum der Stadtsparkasse Düsseldorf an der Berliner Allee geladen hatte.

Das Interview führte der Unternehmensberater, Coach und Motivationstrainer Stefan Hagen – bekannt aus der TV-Sendung „Hagen hilft!“ – und legte viele Gemeinsamkeiten zwischen Unternehmensführung und Spielbetrieb offen.

Nur für Aufsteiger! Das selbstbewusst gewählte Motto für die Veranstaltung war „Anstoß“ für Führungskräfte und Jung-Unternehmer aus den unterschiedlichen Handwerkszweigen. Für sie von besonderem Wert: Werners Aussagen zu den für Führungsaufgaben notwendige Charaktereigenschaften: Unverzichtbar für geschäftlichen Erfolg seien „bei allem notwendigen Selbstzweifel“ eine ausgeprägte innere „Überzeugung, dass das, was Sie tun, richtig ist.“

Zum Jahresempfang – alljährlich das Get together der JungunternehmerInnen im beschäftigungsstärksten Wirtschaftssektor – kamen rund 150 Gäste aus Wirtschaft, Politik und öffentlichem Leben. Grußworte sprachen Arndt M. Hallmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse und Siegfried Schrempf, Vizepräsident der Handwerkskammer.